Menü
Reiseangebote für beliebte Reiseziele

Reiseziele Januar 2018 & Urlaubsziele Januar 2018

Beliebte Urlaubsziele & Reiseziele Januar 2018, wo es warm ist und im Schnee. Wohin im Januar 2018?

Wie darf das Jahr 2018 beginnen? Mitten im Schnee? Bei Après-Ski-Partys und Pistenzauber? Oder doch lieber im Warmen direkt am Meer, wo die Sonne die Seele streichelt und der Winter in Deutschland ganz weit weg ist? Egal, für welches Januar-Reiseziel man sich entscheidet, der Start ins neue Jahr lässt sich sowohl im Tiefschnee als auch in der Südsee wunderbar entspannt gestalten.

Strandurlaub im Januar: Wo liegen die schönsten Ziele für Badeurlaub im Winter?

Die Füße im Pool, das Gesicht zur Sonne gedreht und ein Cocktail dazu – warum nicht den Januar am Meer genießen? Mit angenehmen Temperaturen von 25 °C warten die Januar-Reiseziele 2018 in der Karibik auf und bilden daher nicht von ungefähr die beliebtesten Fernreiseziele für diesen Reisemonat.

Von Florida über Kuba bis hin zur Halbinsel Yucatán, Silvester unter Palmen macht hier einfach nur gute Laune. Aber auch der Fernflug in Richtung Malediven, Thailand, Vietnam und Philippinen lässt im Januar 2018 kaum Wünsche offen. Denn noch herrscht keine Regenzeit in Südostasien und die Temperaturen sind angenehm warm.

Wohlige Badetemperaturen versprechen überdies die Winterbadeziele 2018 Südafrika, Dubai, Mauritius, Seychellen und Sri Lanka. Wer hingegen einfach dem Frühling um ein paar Wochen voraus sein möchte, der fliegt 2018 auf die Kanaren, nach Madeira oder auf die Kapverden. Hier sorgt das ozeanische Klima des Atlantiks auch im Januar für ideale Badetemperaturen und angenehm warme Sonnentage bei durchschnittlich 23 °C.

Top-Skidestinationen im Reisemonat Januar 2018

Hier trifft sich, wer puren Spaß im Schnee erleben möchte: Ob Ischgl, Serfaus-Ladis, Kitzbühel, Zillertal, Schladming, St. Moritz, Kaprun, Latemar oder Chamonix, die Alpen ziehen Schneefans im Januar 2018 einfach magisch an. Dabei ist der Weg nie weit und die Anreise zum Skiurlaub in den Alpen dauert nur wenige Fahrstunden.

Im Januar 2018 locken aber auch die deutschen Skigebiete in Harz, Schwarzwald und Bayerischen Wald mit Schnee und bestens präparierten Pisten. Kein Wunder, dass die Wochenenden am Feldberg, Brocken, Zugspitze, Fichtelberg und Winterberg schnell ausgebucht sind. Wer hier im Januar 2018 Skiurlaub in Deutschland genießen möchte, sollte daher schon früh sein Skihotel buchen.

Skiurlaub im Januar 2018 in Skigebieten weltweit

Schnee soweit das Auge reicht, hochmoderne Wintersportinfrastruktur und behagliche Skihotels, der Skiurlaub in den Rocky Mountains garantiert das etwas andere Urlaubserlebnis. Warum also nicht einmal auf den legendären Pisten von Whistler cruisen? Das süße Nachtleben von Aspen genießen? Oder am Mammoth Mountain die drei berühmten Halfpipes testen? Der Flug in die Rocky Mountains lohnt sich aber auch für das Ziel Vancouver, wo der Skispaß mit Sightseeing bestens kombiniert werden kann.