Menü
Günstige Reisen buchen sowie online Reiseangebote für euren Urlaub

Deutsche Ostseeküste: Rügen & Usedom Urlaub

Die Ostseeküste ist mit Sicherheit zu jedes Jahreszeit eine Reise wert. Durch das Klima am Meer stellt sich schnell Entspannung ein und auch wenn das Wetter einmal nicht so mitspielen sollte, bleiben einem noch reichlich andere attraktive Möglichkeiten, um seinen Urlaub genießen zu können. Vor allem in den Gebieten entlang der Skandinavischen Ostseeküste und im Bereich der deutschen Ostseeküste, haben sich in den letzten Jahrhunderten attraktive Seebäder entwickelt, die von einfachen Pensionen bis hin zu absoluten Luxushotels alles zu bieten haben.

Bei der Ostsee handelt es sich um das größte Brackwassermeer unseres Planeten. Brackwasser deshalb, weil sich der Salzgehalt in einem Bereich von 0,1 bis 1 Prozentpunkt befindet – dies wird durch die Mischung des Salzmeerwassers mit den vielen Flüsse die in die Ostsee fließen. 

.

Für Reisen an die Ostseeküste eignen sich besonders die vielen Seebäder entlang der deutschen Ostseeküste, besonders zu erwähnen sind hier sicherlich Laboe oder das älteste Seebad auf deutschem Boden Heiligendamm. Etwas kostengünstiger bei gleichen Leistungen kommt man jenseits der Grenze auf der polnischen Seite der Ostseeküstenlinie zu einem Ostseeurlaub. Dadurch das Polen nun seit einigen Jahren zur Europäischen Union gehört hat sich einiges getan, was die touristische Infrastruktur angeht, sodass auch mitteleuropäische Ansprüche im vollsten befriedigt werden.

Rügen Urlaub

Rügen ist Deutschlands größte Insel und im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern gelegen. Rügen ist vor allem wegen der wunderschönen Strände und der einzigartigen Natur beliebt. Campingtouristen finden im Norden der Insel an der Schabe zahlreiche Zeltplätze, die nur einige Minuten vom Strand entfernt liegen. Von hier sind es auch nur wenige Kilometer nach Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel. Zu besichtigen sind hier zwei Leuchttürme, einer davon nach den Plänen des berühmten Baumeisters Schinkel errichtet.

Im Sommer gibt es im Leuchtturmwärtergarten auch Sommertheater. Mondäner geht es in den Strandbädern im Osten der Insel zu: Binz, Göhren, Baabe und Sellin. Ferienwohnungen und Hotelbetten stehen hier für die Touristen bereit. Auf den Strandpromenaden laden zahlreiche Boutiquen und Geschäfte zum Shopping und viele Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. 

.

Historisch interessant ist das unweit von Binz gelegene Jagdschloss Granitz mit dem 38 hohen Aussichtsturm von dem Besucher einen wundervollen Blick fast über ganz Rügen hat sowie die Residenzstadt Putbus mit herrlichen Parkanlagen.

Von Rügen aus sollte man unbedingt auch einen Abstecher nach Hiddensee machen, der früher bei vielen Künstlern beliebten Insel und von Schaprode per Schiff zu erreichen. Auf Hiddensee sind Autos verboten, so dass fast alle Wege zu Fuß oder per Leih-Rad erkundet werden können.

Tipps: Weitere Infos über Binz und Umgebung gibt es auf www.ruegenbinz.de. Infos über ganz Rügen gibt es auf www.rügenportal.com und eine sehr schöne Unterkunft findet man auf www.gut-grubnow.de

.

Insel Usedom Urlaub

Die Insel Usedom liegt in der Ostsee direkt auf der polnischen Grenze und ist anteilig dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern angehörig. Ein kleiner Teil dieser Insel gehört zu Polen. Sie erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 632 m².

Auf Usedom leben 76.500 Einwohner. Die größten Ortschaften sind u. a. Peenemünde, Koserow, Ahlbeck, Bansin, Zempin, Loddin, Ückeritz, Heringsdorf, Karlshagen, Trassenheide, Zinnowitz und Kölpinsee, welche zumeist dicht am Wasser erbaut sind. Da der Strand oft nur ein Fußmarsch entfernt liegt, sind diese Ortschaften touristische Zentren. Usedom verfügt über einen 42 km langen Ostseestrand ohne Unterbrechung!

Wer auf Usedom seinen Urlaub genießen möchte, der sollte Ausflüge in die schöne Natur Usedoms unternehmen. Wander-, Rad- und Anglertouren können auf der Tagesordnung stehen sowie eine Tagessschiffahrt nach Swinemünde oder die Besichtigung von Schloß Stolpe in Mellenthin. Auch sollte man sich ein romantisches Abendessen bei Sonnenuntergang auf der Seebrücke Ahlbeck nicht entgehen lassen.

Schnäppchenjäger haben die Möglichkeit, auf der Insel Usedom in Kamminke die polnische Grenze zu überqueren und auf einem an der Grenze liegenden polnischen Markt günstig Kleidung, Schmuck, sogar Zigaretten und vielerlei weiterer Dinge zu ergattern. Hierbei ist aber unbedingt auf die Einfuhrbestimmungen nach Deutschland zu achten!

.